Dienstag, 16. August 2011

Basilikum



Ich mag den Geschmack von frischem Basilikum absolut gerne. In der Küche könnte ich wirklich nur schwer darauf verzichten. Und außerdem ist es auch sehr schön auf dem Fensterbrett anzusehen*lach*.



Heute Abend gab es bei uns, aus meiner Sicht, das ideale Sommerabendessen:"Tomaten, Mozzarella, Basilikum". (Das Wetter war bei uns auch den ganzen Tag überraschenderweise sehr, sehr sommerlich.) Verfeinert habe ich die Angelegenheit mit einem speziellen Mozzarella-Tomaten-Salz, einem gutem Olivenöl und einer Balsamico-Creme. Dazu gab es italienische Brötchen, so genannte Panini. Die eignen sich auch prima um die Ölreste vom Teller aufzunehmen. Lecker.


Leider kann man das Herz auf den Fotos nicht erkennen, welches ich aus der Balsamico-Creme auf das Ganze gezaubert habe.

Kommentare:

Xela hat gesagt…

Lecker ich glaube das muss ich auch morgen machen :)

Syl hat gesagt…

Liebe Maelle, zu Deiner Frage bei mir... so wie ich im Post geschrieben habe... für die schöne Schrift ist mein Liebster zuständig:-) er hat es handgemalt:-))) LLLg, lecker Salat!


Syl

House No. 43 hat gesagt…

Das sieht sehr lecker aus ! Muss ich auch mal wieder machen... Das Schild ist auch toll; hast Du das selbst gemacht ? Lg Sabrina P.S. Vielen Dank für Deinen netten Kommentar !

Manjas-Kleine-Welt hat gesagt…

Das sieht absolut lecker aus. Welch ein Glück, das ich noch alle Zutaten für diesen Gaumengenuss da habe. Ich geh dann mal in de Küche :P

Liebe Grüße Manja